Erholung lernen


Musiktherapie

für Deine Nerven

Die MUSIKTHERAPIE FÜR DEINE NERVEN beinhaltet über 60 Minuten therapeutische Musik, die dasjenige Nervensystem stärkt, welches für Erholung, Gesundheit und Entwicklung zuständig ist.

Dieses Nervensystem wird als "Social Engagement System"  bezeichnet und ist eines der drei Nervensysteme, die wir Menschen im Laufe der Evolution entwickelt haben. Es wird vom Ventralen Vagusnerv gesteuert.  Je stärker der Ventrale Vagusnerv ausgebildet ist, desto  besser funktioniert der Mensch in seiner Lebenswelt – und desto glücklicher, entspannter und gesünder ist er. 

Direkt mit dem SES-Nervensystem verbunden sind die Gesichts-, Augen- und Mittelohrmuskeln. Die Musiktherapie für Deine Nerven beinhaltet frequenzkontrollierte Musik in deutscher Fassung, welche die Mittelohrmuskeln für die Frequenz der menschlichen Sprache trainiert – und damit den ganzen Ventralen Vagusnerv stärkt.

 

Und so geht's:

Reserviere Dir dafür fünf aufeinanderfolgende Tage, an welchen Du Dir die Musiktherapie für Deine Nerven eine Stunde lang anhörst. Dein Vagusnerv wird aktiviert und stärkt dasjenige Nervensystem, welches für Erholung, Gesundheit und Entwicklung zuständig ist. Du darfst dabei anderen Tätigkeiten nachgehen – allerdings nur angenehmen!

Infos zu den genauen Bedingungen finden Sie unter Musiktherapie für mich.

 


Anwendungsgebiete

 

Musiktherapie für den Vagusnerv

Das Mittelohrmuskeltraining in deutscher Fassung eignet sich für jedes Alter und Geschlecht bei

  • schneller Frustration und Nervosität
  • langsamer oder unvollständiger Erholung nach unangenehmen Gefühlen
  • starker Reagibilität auf Gedanken, Gefühle oder sensorische Reize
  • Erleben von Stress und Belastung
  • Angstzuständen
  • Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion
  • Schwierigkeiten der Affektregulation bis hin zu depressiven Symptomen 
  • Neigung zu Spannungsschmerzen (wie Kopf-, Bauch-, Rückenschmerzen)
  • Erholungsbedarf im Leistungssport